Wir suchen ein neues Zuhause !

 

Katzen

Name: Fetti  

geb. 17.3.06 , weiblich, kastriert

 
Fetti kam zu uns  am 13.3.08 weil sie ausgesetzt wurde .Und sich leider ein Zuhause bei einer Dame die 5 Hunde ausgesucht hatte, und das ging gar nicht gut.
Fetti ist eine sehr anhängliche Katze. Mit anderen Katzen hat sie es nicht so, sie duldet sie wohl aber allein ist ihr wohler, da hat sie auch die ungeteilte Aufmerksamkeit.
Sie ist ein allerliebster Stubentiger und hat sich auch gut mit unserem kleinen Hund  verstanden.

 

Name: Bonnet 

weiblich, geb. 15.11.07,    Eingang 1.12.07

 
Bonnet  kam mit 4 Geschwister  zu uns ,  ihre Mutter war bei sehr schlechter Gesundheit , und eine Tierschützerin , nahm sich den kleinen an und auch der Mutter. Aber wir mussten die kleinen von der Mutter trennen, und so kamen sie zu uns ins Bluemoon.
Bonnet lebt mit ihren Geschwister in einem Gehege mit noch anderen Katzen, was sehr gut klappt.
Sie wurde einmal vermittelt aber kurze zeit später waren die Ferientage doch wichtiger wie das Kätzchen , und sie wurde um ein Uhr Nachts zurückgebracht, so sind sie eben die Leute.
Bonnet ist ein zurückhaltendes Mädchen wenn sie aber das vertrauen hat liebt auch sie es , das man mit ihr kuschelt.
 Name: El Greco

männlich, geb. 15.11.07,    Eingang 1.12.07

 
EU Einreise möglich ab 23.7.08
 
El Greco  kam mit 4 Geschwister  zu uns ,  ihre Mutter war bei sehr schlechter Gesundheit , und eine Tierschützerin , nahm sich den kleinen an und auch der Mutter. Aber wir mussten die kleinen von der Mutter trennen, und so kamen sie zu uns ins Bluemoon.
El GReco lebt mit ihren Geschwister in einem Gehege mit noch anderen Katzen, was sehr gut klappt.
Ein gesunder Aufgeweckter Kater , verspielt und verfressen. Auch er holt sich seine Streicheleinheiten , Dann wann es ihm passt und nicht wenn wir Menschen gerade Lust dazu haben.

 

 Name: Fra 

 weiblich, geb. 15.11.07,    Eingang 1.12.07

 
EU Einreise möglich ab 23.7.08
 
Fra  kam mit 4 Geschwister  zu uns ,  ihre Mutter war bei sehr schlechter Gesundheit , und eine Tierschützerin , nahm sich den kleinen an und auch der Mutter. Aber wir mussten die kleinen von der Mutter trennen, und so kamen sie zu uns ins Bluemoon.
Fra lebt mit ihren Geschwister in einem Gehege mit noch anderen Katzen, was sehr gut klappt.
Frau war die schwächste von allen und wir befürchteten schon das wir sie verlieren. Aber tapfer wie sie ist  hat sie ums Ueberleben gekämpft. Nun eine verspielte junge Katze die auch ab und zu ein paar Streicheleinheiten verlangt.
 
 Name: Crivelli 

geb. 15.11.06  Weiblich, Kastriert, Eingang 24.1.07

 
EU Einreise ab 20.7.07
 
Crivelli kam zu uns weil sie mit ihren Geschwister in einem Restaurant zu viel Unfug trieben , und man sich somit den 3 Katzen entledigen wollte.
Die beiden Geschwister  sind beide in die Schweiz vermittelt , aber Crivelli war lange zeit so Handscheu das wir sie nicht zur Vermittlung freigaben.
Doch nun liebt auch sie es Gestreichelt und Verwöhnt zu werden, lebt mit anderen Katzen zusammen ohne Probleme, auch vor unserem kleinen Hund hat sie keine angst.
Name: Rubens

männlich geb. 15.5.06

Wie ein altes Spielzeug hat man mich zusammen mit meinen 3 Geschwistern in einer Schachtel zum Müll gestellt, aber eigentlich sind wir doch noch "neu" und so süß noch dazu. Haben wir es nicht verdient ein schönes zu Hause zu bekommen?
Das Bluemoon Animal Center hat uns vor der Müllabfuhr gerettet und hilft uns nun ein neues zu Hause zu finden. Vielleicht willst du ja mein Partner fürs Leben werden?
Bin ein aufgeweckter, kleiner Kerl, der gerne auf Erkundungstour geht. Manchmal lieg ich auf der Lauer (siehe Foto rechts) und warte gerade zu darauf, dass einer der Menschen kommt, um an seinen Beinen hochzuklettern und ein wenig zu spielen. Bald könntest du dieser Mensch sein.
Schon jetzt bin ich der Herr im Haus.. Ein süßes Zwinkern von mir genügt und schon kann mir keiner widerstehen. Schau mir in die Augen! Und sag, bin ich nicht süß? Hast du nicht genauso einen Kater gesucht? Deshalb frag ich dich: willst du mein Partner fürs Leben werden?

 

Name: Mala 

geb. 1.1.04, weiblich, kastriert

 
Voraussichtliche einreise in EU ca. Oktober 2007 möglich
 
Mala wurde aus schlechter Haltung  mit Ihren 3 Kinder von einer Europäerin weggenommen. Anfangs Monat  gabs Futter und ab Mitte war das Geld Dann alle, und somit der Napf lehr. Eine Tierschützerin brachte sie Dann alle zu Bluemoon.
Mala war zu Anfang eine Scheue Dame , da Sie vorher kaum Kontakt mit Menschen hatte.
Sie ist nun eine verschmusste neugierige Katze die gerne mit ihresgleichen herummtollt.
Mittlerweile auch zu Menschen kontaktfreudig

 

Name: Barna 

geb. 1.1.07, männlich, kastriert

 
Voraussichtliche einreise in EU ca. Oktober 2007 möglich
 
Barna wurde aus schlechter Haltung  mit seiner Mutter , Vater und Bruder von einer Europäerin weggenommen. Anfangs Monat  gabs Futter und ab Mitte war das Geld Dann alle, und somit der Napf lehr. Eine Tierschützerin brachte sie Dann alle zu Bluemoon.
Barna war zu Anfang ein sehr verägstigter Bursche, der sich nicht anfassen lies, da er vorher kein Kontakt mit Menschen hatte.
Nun bekommt er langsam  das zutrauen zu den Menschen wieder. Das anfassen ist immer noch ein Problem für ihn. Er braucht  noch viel Geduld bei neuen Gesichter. Ansonst ist er ein verspielter neugieriger Kater.  

 

Name: Brea

geb. 1.1.07, männlich, kastriert

 
Voraussichtliche einreise in EU ca. Oktober 2007 möglich
 
Brea wurde aus schlechter Haltung  mit seiner Mutter , Vater und Bruder von einer Europäerin weggenommen. Anfangs Monat  gabs Futter und ab Mitte war das Geld Dann alle, und somit der Napf lehr. Eine Tierschützerin brachte sie Dann alle zu Bluemoon.
Brea war zu Anfang ein verängstigter Bursche, der sich nicht anfassen lies, da er vorher kein Kontakt mit Menschen hatte.
Nun hat er das zutrauen zu den Menschen wieder bekommen , er braucht aber noch eine weile bei neuen Gesichter. Ansonst ist er ein verspielter neugieriger Kater geworden , der einem viel Freude bereitet.

 

Name: Dino

 geb. 18.3.07, männlich, kastriert

 
 
Voraussichtliche einreise in EU ca. Oktober 2007 möglich
 

Dino wurde aus schlechter Haltung  mit seiner Mutter und deren 2 Kittens von einer Europäerin weggenommen. Anfangs Monat  gabs Futter und ab Mitte war das Geld Dann alle, und somit der Napf lehr. Eine Tierschützerin brachte sie Dann alle zu Bluemoon.
Dino war zu Anfang ein Scheuer Bursche, da er vorher kein Kontakt mit Menschen hatte.
Doch nun ist er ein prächtiger neugieriger Kater geworden , der einem viel Freude bereitet.